AUTOGRAPH HALDER

AUTOGRAPH HALDER, Franz. Generaloberst des Heeres und Chef des Generalstabes des Heeres, seit den 1930-er Jahren erbitterter Gegner Hitlers, im Zusammenhang mit dem 20. Juli 1944 verhaftet und in verschiedenen Konzentrationslagern inhaftiert, Ritterkreuz (1884-1972).
Eigenhändige Unterschrift mit Dienstgradangabe als Hauptmann, auf der Innenseite des Unterrichtsbuches "Die erste Hülfe bei plötzlichen Unglücksfällen", Vogel-Verlag Leipzig 1895.
Provenienz: Aus der Bibliothek Halders, Familienbesitz.
* Halder wurde am 9. August 1915 zum Hauptmann befördert und diente als Ib im Generalstab der 6. bayer. Infanterie-Division, ab dem 28. Dezember 1916 als Ia im Generalstab der 5. bayer. Infanterie-Division.
Cat.No. 1751
€ 150,00
0
HALDER, Franz. Generaloberst des Heeres und Chef des...
Photo 2 : HALDER, Franz. Generaloberst des Heeres und Chef des...
Photo 3 : HALDER, Franz. Generaloberst des Heeres und Chef des...
Deutsch English
Staatlich zugelassene Verkaufsstelle für Orden und Ehrenzeichen
Search
Blättern