PREUSSEN - ORDEN, EHRENZEICHEN u. VERLEIHUNGSURKUNDEN

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

Kreuz der Kommendatoren und Ehrenkommendatoren. Bronze vergoldet und emaillert, 86x55cm. In den Kreuzarmecken kleine Emaillechips. Exemplar aus den 1920-er Jahren. Hüsken 5.02.03
Kat.Nr. 11027
II
€ 1300,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

Leinenkreuz der Kommendatoren und Ehrenkommandatoren. Weißer Leinen auf achteckiger Tuchunterlage, 85mm. Hüsken 5.02.04.
Provenienz: S.M. Zar Ferdinand I. von Bulgarien (von der Uniform...
Kat.Nr. 11028
II
€ 2800,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Kreuz der Rechtsritter. Bronze vergoldet und emailliert, 70x46mm. Kreuzarmspitzen fast unsichtbar restauriert. Im Verleihungsetui. Exemplar aus den 1920/1930-er Jahren.
Kat.Nr. 11029
I-II
€ 680,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Kreuz der Rechtsritter. Bronze vergoldet und emailliert, 71x44mm am schmalen Halstrageband. In den Kreuzarmspitzen kleine Emaillechips. Exemplar aus den 1920/1930-er Jahren.
Kat.Nr. 11030
II
€ 550,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Kreuz der Rechtsritter. Bronze vergoldet und emailliert, 74x45mm am schmalen Halstrageband. In den Kreuzarmspitzen kleine Emaillechips. Im Verleihungsetui. Exemplar aus den...
Kat.Nr. 11031
II+
€ 680,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

Kabinettphoto 10,5x6,5cm: Major in Husarenuniform mit Ehrenritterkreuz des Johanniter-Ordens. Atelier Schulz & Suck, Karlsruhe.
Kat.Nr. 11033
II
€ 45,00
19
RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Kreuz der Ehrensritter. Bronze vergoldet und emailliert, 55mm am Halsband. Exemplar nach 1918.
Kat.Nr. 11034
I-II
€ 425,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Großformatige Verleihungsurkunde zum Ehrenritter für Edgar Florus von Dalwig-Schauenburg zu Hoof. Berlin 28.II.1899 mit eigh. Unterschrift Prinz "Albrecht von...
Kat.Nr. 11035
I-II
€ 400,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Aufnahmeurkunde zum Ritter des Ordens f.d. Major a.D. Oskar von Kretschmann aus Potsdam, Sonnenburg 24.VI. 1925. Blindprägesiegel, eigenhändige Unterschrift "Eitel Friedrich...
Kat.Nr. 11036
II
€ 325,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Leinenkreuz der Rechts- und Ehrenritter. 50mm. Hüsken 5.02.07. Feines, altes Exemplar aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.
Kat.Nr. 11037
II
€ 180,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Leinenkreuz der Rechts- und Ehrenritter. 50mm. Hüsken 5.02.07. Feines, altes Exemplar aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.
Kat.Nr. 11038
II
€ 180,00
0
RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST. JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

(Johanniter-Orden). Steckkreuz der Rechts- und Ehrenritter. Silber, hochgewölbt, 45mm an Nadel.
Kat.Nr. 11039
II+
€ 245,00
0
DIE BALLEY BRANDENBURG DES JOHANNITER-ORDENS

DIE BALLEY BRANDENBURG DES JOHANNITER-ORDENS

von ihrem Entstehen bis zur Gegenwart und in ihren jetzigen Einrichtungen. C. Herrlich, 1. Auflage Heymanns Verlag Berlin 1886. 207 Seiten + 2 Tafeln und Anhang. Großformat.
Kat.Nr. 11040
II
€ 180,00
7
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

Verzeichniß der Ritter des St. Johanniter-Ordens welche dem Vereine derselben für die Provinz Brandenburg bis zum 7. April 1854 beigetreten waren. 4 Seiten, anhängendes Statutenblatt von...
Kat.Nr. 11041
II-
€ 80,00
7
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

Statuten der Balley Brandenburg, Berlin 1853. 12 Seiten.
Kat.Nr. 11042
II-
€ 120,00
7
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

Gesamt-Liste der Mitglieder der Balley Brandenburg nach dem Stand vom 1. Januar 1925. 552 Seiten, roter Ganzleineneinband. Beinhaltet alle Ordensritter des In- und Auslandes.
Kat.Nr. 11043
€ 480,00
7
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

Gesamt-Liste der Mitglieder der Balley Brandenburg nach dem Stand vom 10. März 1931. 574 Seiten, broschiert. Beinhaltet alle Ordensritter des In- und Auslandes.
Kat.Nr. 11044
€ 180,00
7
RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

RITTERLICHER ORDEN ST.JOHANNIS VOM SPITAL ZU JERUSALEM.

Johanniter-Ordensblatt. Monatsschrift des Johanniterordens. Nummer 5 vom Mai 1933. 16 Seiten, Altersspuren.
Beigegeben einseitige Sonderausgabe zum Tode des Generalfeldmarschall von Hindenburg (untere...
Kat.Nr. 11045
III
€ 30,00
7
DIE ALTPREUSSISCHEN AUFGEHOBENEN DOM-KOLLEGIATE, DEREN INNERE VERFASSUNG UND IHRE ORDEN UND EHRENZEICHEN.

DIE ALTPREUSSISCHEN AUFGEHOBENEN DOM-KOLLEGIATE, DEREN INNERE VERFASSUNG UND IHRE ORDEN UND EHRENZEICHEN.

Maximilian Gritzner, bearbeitet von Fritz-Günther Melzner. Biblio-Verlag Osnabrück 1987. 56 Seiten + 12 Farbtafeln. Großformat 33x25cm,...
Kat.Nr. 11046
II
€ 70,00
7
KREUZ DER CHANOINESSEN

KREUZ DER CHANOINESSEN

des Gräflich von Campaninischen Stift in Barschau bei Lüben. Bronze vergoldet und emailliert, 48mm. Feines altes Exemplar aus der Stiftungszeit des Ordens um 1790. Hüsken 6.01.4
Kat.Nr. 11047
II
€ 5500,00
0
FRÄULEINSTIFT GESEKE-KEPPEL / WESTFALEN.

FRÄULEINSTIFT GESEKE-KEPPEL / WESTFALEN.

Ordenszeichen der evangelischen Stiftsdamen (das Agnus Dei ohne die goldene Kreuzstange). GOLD, das Medaillon mit feiner Emaillemalerei, 34mm an Krone. Feines Exemplar aus der Mitte des 19. Jahrhunderts....
Kat.Nr. 11048
I-
€ 2200,00
0
FRÄULEINSTIFT GESEKE-KEPPEL / WESTFALEN.

FRÄULEINSTIFT GESEKE-KEPPEL / WESTFALEN.

Ordenszeichen der evangelischen Stiftsdamen (das Agnus Dei ohne die goldene Kreuzstange). GOLD, Silber vergoldet, das Medaillon mit feiner Emaillemalerei, 37mm an Krone und Bandtrageschleife. Hüsken...
Kat.Nr. 11049
I-
€ 2800,00
0
HOCH- UND DOMSTIFT ZU CAMMIN / POMMERN.

HOCH- UND DOMSTIFT ZU CAMMIN / POMMERN.

Gestickter Bruststern des Domprobstes und der ersten vier Prälaten. Silberlaan und Pailletten, 96mm. Feines altes Exemplar aus der Stiftungszeit des Ordens. Hüsken 6.09.3.

* Gestiftet durch König...
Kat.Nr. 11050
II
€ 4500,00
0
ADELIGES FRÄULEINSTIFT ZU CAMMIN / POMMERN.

ADELIGES FRÄULEINSTIFT ZU CAMMIN / POMMERN.

Gestickter Bruststern des Dompropstes und der ersten vier Prälaten. Silberlaan und Pailletten, 63mm. Feines altes Exemplar aus der Stiftungszeit des Ordens. Hüsken 6.11.2

* Gestiftet durch...
Kat.Nr. 11051
II
€ 2800,00
19
ADELIGE STIFTUNG DER OBERLAUSITZ ZU GÖRLITZ / SCHLESIEN.

ADELIGE STIFTUNG DER OBERLAUSITZ ZU GÖRLITZ / SCHLESIEN.

Ordenszeichen. GOLD und Emaille, 41mm an Krone und Bandschleife. Hüsken 6.21.1

* Gestiftet durch König Wilhelm I. im Jahre 1864.
Kat.Nr. 11052
I-II
€ 2200,00
19
DOM- UND COLLEGIATSTIFT UNSERER LIEBEN FRAUEN ZU GROSS-GLOGAU / SCHLESIEN.

DOM- UND COLLEGIATSTIFT UNSERER LIEBEN FRAUEN ZU GROSS-GLOGAU / SCHLESIEN.

Ordenszeichen der Canonici. Bronze feuervergoldet. Separat eingelegte, emaillierte Kreuzarmen und Medaillons mit feinster Emaillemalerei. Frühes Exemplar aus der Stiftungszeit des...
Kat.Nr. 11053
II+
€ 6000,00
0
COLLEGIATSTIFT SANCTORUM PETRI ET PAULI ZU HALBERSTADT / SACHSEN.

COLLEGIATSTIFT SANCTORUM PETRI ET PAULI ZU HALBERSTADT / SACHSEN.

Gestickter Ordensstern aus Gold- und Silberstickerei mit Pailletten. Das rückseitige Deckpapier ist vollständig vorhanden. Von großer Seltenheit. Hüsken 6.26.1

*...
Kat.Nr. 11054
II
€ 4500,00
0
COLLEGIATSTIFT SANCTORUM JOHANNEM ZU HERFORD / WESTFALEN.

COLLEGIATSTIFT SANCTORUM JOHANNEM ZU HERFORD / WESTFALEN.

Gestickter Ordensstern aus Gold- und Silberstickerei mit gesticktem Medaillon und farbigem Silberblech auf den Kreuzarmen. Das rückseitige Deckpapier ist vollständig erhalten. Hüsken...
Kat.Nr. 11055
II
€ 2500,00
0
FRÄULEINSTIFT ZU LINDOW / BRANDENBURG.

FRÄULEINSTIFT ZU LINDOW / BRANDENBURG.

Ordenskreuz. GOLD, teils emailliert, 38x36mm an Bandtrageschleife. Hüsken 6.43

* Gestiftet 1846 durch König Friedrich Wilhelm IV.
Kat.Nr. 11056
I
€ 4600,00
0
FRÄULEINSTIFT MARIENFLIESS POMMERN.

FRÄULEINSTIFT MARIENFLIESS POMMERN.

Ordenszeichen der Minorinnen Typ A. Silber und Emaille, 50,5x38,5mm an Bandtrageschleife. Hüsken 6.53.2

* Bereits im Jahre 1737 stiftete König Friedrich Wilhelm I. von Preußen das Ordenszeichen.
Kat.Nr. 11057
II
€ 3000,00
0
FRÄULEINSTIFT MARIENFLIESS POMMERN.

FRÄULEINSTIFT MARIENFLIESS POMMERN.

Ordenszeichen der Minorinnen Typ B. Silber und Emaille, 46x39mm an Bandtrageschleife. Hüsken 6.53.2

* Bereits im Jahre 1737 stiftete König Friedrich Wilhelm I. von Preußen das Ordenszeichen.
Kat.Nr. 11058
II
€ 2800,00
0
RITTERSCHAFT DER GRAFSCHAFT MARK / WESTFALEN.

RITTERSCHAFT DER GRAFSCHAFT MARK / WESTFALEN.

Ordenszeichen. Silber/vergoldet und emailliert, an. Bandtrageschleife. Im Verleihungsetui des Hofjuweliers J.H. Werner Berlin. Hüsken 6.57

* Kaiser und König Wilhelm II. stiftete am 27. Mai 1909...
Kat.Nr. 11059
I-
€ 4200,00
0
UNBEKANNTES KAPITEL- ODER STIFTSKREUZ.

UNBEKANNTES KAPITEL- ODER STIFTSKREUZ.

Silber vergoldet und emailliert, 72x43mm, bewegliche Krone.
Kat.Nr. 11060
II
€ 1800,00
0
DOMKAPITEL SANCTORUM PETRI ET GORGONI ZU MINDEN.

DOMKAPITEL SANCTORUM PETRI ET GORGONI ZU MINDEN.

Kreuz des Probstes, Dekans und der Kapitulare. Silber vergoldet und emailliert, 54mm. Hüsken 6.60.1

* König Friedrich II. "Der Große" stiftete am 10. Juni 1755 das Ordenszeichen und...
Kat.Nr. 11061
II
€ 1800,00
0
COLLEGIATSTIFT AD SANCTUM MARTINUM ZU MINDEN.

COLLEGIATSTIFT AD SANCTUM MARTINUM ZU MINDEN.

Brustkreuz des Propstes, Dekans und der Canonici. Gold- und Silberdraht mit Pailletten und gesticktem Medaillon. 70x65mm. Hüsken 6.61.2
Kat.Nr. 11062
II
€ 2200,00
0
KAISERLICH FREIWELTLICHES DAMENSTIFT ZU RELLINGHAUSEN / WESTFALEN.

KAISERLICH FREIWELTLICHES DAMENSTIFT ZU RELLINGHAUSEN / WESTFALEN.

Ordenskreuz. GOLD und Emaille, 57x53mm, kleinere Emaillechips. Feine Anfertigungsqualität aus der 2. Hälfte des 18.Jahrhunderts dieses seltenen Ordenszeichen, welches nur bis in das...
Kat.Nr. 11063
II
€ 6500,00
0
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

König Friedrich Wilhelm II. für Königsberg (v. Abramson). 27,5mm. Hüsken 7.33.2
Kat.Nr. 11064
II
€ 250,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

König Friedrich Wilhelm II. für Berlin (von Abramson). 27,5mm. Hüsken 7.40.2
Kat.Nr. 11065
II
€ 220,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

König Friedrich Wilhelm II. für Breslau (v. Abramson). 27,5mm. Hüsken 7.43.2
Kat.Nr. 11066
II
€ 250,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

König Friedrich Wilhelm II. für Magdeburg (v. Abramson). 27,5mm. Hüsken 7.45.2
Kat.Nr. 11067
II
€ 220,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1786

König Friedrich Wilhelm II. für Halberstadt (von Abramson). 27,5mm. Hüsken 7.49.2
Kat.Nr. 11068
I-II
€ 250,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1792

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1792

König Friedrich Wilhelm II. für Ansbach-Bayreuth (v. Abramson). 27mm. Hüsken 7.64.2
Kat.Nr. 11069
II
€ 350,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1793

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1793

Friedrich Wilhelm II. für Südpreußen (v. Abramson). 27,5mm. Hüsken 7.68.2
Kat.Nr. 11070
II
€ 325,00
19
SILBERNE MEDAILLE 'FÜR UNTERTANEN-TREUE' 1794.

SILBERNE MEDAILLE "FÜR UNTERTANEN-TREUE" 1794.

Silber 43 mm. Längliche und bewegliche Öse aus flachem Silberdraht. Stempelschneider im Armabschnitt "H". Hüsken 7.71.
* Gestiftet von König Friedrich Wilhelm II. im Jahre 1794 zur...
Kat.Nr. 11071
II
€ 7500,00
0
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1796

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1796

König Friedrich Wilhelm II. für Warschau (von Loos). 27,5mm. Hüsken 7.75.2
Kat.Nr. 11072
II+
€ 400,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1798

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1798

König Friedrich Wilhelm III. für Königsberg und Berlin (v. Loos). 30mm. Hüsken 7.84.2
Kat.Nr. 11073
II-
€ 220,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1803

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1803

Friedrich Wilhelm III. für Essen, Elten und Werden (v. Abramson). 30mm, Randfehler. Hüsken 7.94.2
Kat.Nr. 11074
III
€ 125,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1803

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1803

Friedrich Wilhelm III. für Hildesheim und Goslar (v. Abramson). 30mm. Hüsken 7.98.2
Kat.Nr. 11075
II+
€ 250,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1803

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1803

Friedrich Wilhelm III. für Paderborn (v. Abramson). 30mm, alt gehenkelt. Hüsken 7.102.2
Kat.Nr. 11076
II
€ 250,00
19
KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1803

KLEINE SILBERNE HULDIGUNGS-MEDAILLE 1803

Friedrich Wilhelm III. für Münster (von Abramson). 30mm. Hüsken 7.104.2
Kat.Nr. 11077
II+
€ 250,00
19
Deutsch English
Staatlich zugelassene Verkaufsstelle für Orden und Ehrenzeichen
Suche
Blättern