KPM-PORZELLANTELLER

KPM-PORZELLANTELLER S.M.König Wilhelm I. für das Schloß Charlottenburg und dem Neuen Palais Potsdam. Aus dem Service mit dem "Umgestürztem Blumenkörbchen". Neuglatt, gemuldet. Im Spiegel Rosenstock mit Schmetterlingen und dem umgestürztem Blumenkörbchen. Fahne mit umlaufenden Blumen und Goldstaffage. D.24 cm. Blaumarke Szepter, Reichsapfel KPM in eisenrot, Besitzermarke "W R" in purpur. Königlich Preußische Porzellanmanufaktur Berlin um 1870.

* Ursprünglich im Jahre 1772 für Friedrich den Großen durch die KPM geliefert, dieser Teller als späteres Ergänzungsstück für das Charlottenburger Service.
Kat.Nr. 11316
II+
€ 1200,00
0
KPM-PORZELLANTELLER S.M.König Wilhelm I. für...
Foto 2 : KPM-PORZELLANTELLER S.M.König Wilhelm I. für...
Deutsch English
Staatlich zugelassene Verkaufsstelle für Orden und Ehrenzeichen
Suche
Blättern