REINECKE, HERMANN.

REINECKE, HERMANN. Wehrmachtsärztliche Bescheinigung zum Zwecke der Beantragung einer Unterstützung für den Generalleutnant Reinecke, Berlin 4.4.1942 mit Dienststempel "Truppenarzt Befehlshaber des Ersatzheeres". Format A 5.

* Reinecke war ab 1942 Chef des Allgemeinen Wehrmachtamtes im OKW, ab 1943 zugleich Chef des NS-Führungsstabes. Von 1939 bis 1945 war er verantwortlich für das Kriegsgefangenenwesen und ebenfalls bekannt als Beisitzender Richter am Volksgerichtshof unter Roland Freisler. Im Prozess Oberkommando der Wehrmacht wurde er 1948 wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit neben Walter Warlimont als einziger Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt.
NEU - Art.Nr. 92468
II
€ 55,00
19
REINECKE, HERMANN. Wehrmachtsärztliche Bescheinigung...
Deutsch English
Staatlich zugelassene Verkaufsstelle für Orden und Ehrenzeichen
Suche
Blättern