LASZLO

LASZLO, Dezsö. Ungarischer Generaloberst, Oberbefehlshaber 1. ungarische Armee, Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes (1894-1949 in Budapest als Kriegsverbrecher hingerichtet).
Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, Fp.202/01, 14.VIII.1942 als Kommandeur der ungarischen Kriegsakademie, an den Chef des Generalstabes des Heeres Generaloberst Franz Halder mit eindringlichen Zeilen über die militärische Lage:
".....Vom 30.7. bis gestern vertrat ich den verletzten Commandeur der 7. l. Division. So hatte ich das Glück oder das Unglück diese Division in den Abwehrkämpfen zu führen....Am ersten Gefechtstag hielt ich die Infanterie vom Südflügel nur in der Mitte....".
Laszlo beschreibt minitiös den Schlachtenverlauf seiner Division und bittet Halder um deutsche Hilfe. 4 Seiten mit Kopf der Kriegsakademie. Beiliegend der orig. Briefumschlag mit Vermerk "Durch Kurier" und handschriftlichen Bemerkungen Halders mit Paraphe "H" in rot. Provenienz: Familie Halder.
Kat.Nr. 2095
€ 550,00
0
LASZLO, Dezsö. Ungarischer Generaloberst,...
Foto 2 : LASZLO, Dezsö. Ungarischer Generaloberst,...
Foto 3 : LASZLO, Dezsö. Ungarischer Generaloberst,...
Foto 4 : LASZLO, Dezsö. Ungarischer Generaloberst,...
Deutsch English
Staatlich zugelassene Verkaufsstelle für Orden und Ehrenzeichen
Suche
Blättern