HASELOFF

HASELOFF, Kurt. Generalmajor des Heeres, Kommandeur 5. Schützen-Brigade, Chef der Haushaltsabteilung im OKH, im Zusammenhang mit dem Attentat des 20. Juli 1944 vom Dienst enthoben und im Februar 1945 auf persönlichen Befehl Himmlers Überführung ins Konzentrationslager angeordnet (1894-1978).
Eigenhändiger Feldpostkarte mit Unterschrift, 26. III. 1943, als Generalmajor, an seine Mutter mit privatem Inhalt. 3 Seiten
Kat.Nr. 1779
€ 180,00
0
HASELOFF, Kurt. Generalmajor des Heeres, Kommandeur 5....
Foto 2 : HASELOFF, Kurt. Generalmajor des Heeres, Kommandeur 5....
Deutsch English
Staatlich zugelassene Verkaufsstelle für Orden und Ehrenzeichen
Suche
Blättern