WIESE

WIESE, Friedrich. General der Infanterie, Oberbefehlshaber 19. Armee, Ritterkreuz mit Eichenlaub (1892-1975).
Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, Launsbach I.III.1954, an den ehemaligen Hauptmann Rolf Weiler. Wiese beschreibt die Lage der 26. Infanterie-Divison und des Infanterie-Regiments 39 im Rußlandfeldzug 1941, übersendet eine Lagekarte "...,. Ich habe versucht den Anmarsch einzuzeichnen...", über Ordensverleihungen ".... Für Dedkino erhielt Schell ja das Ritterkreuz...". Auf der zweiten Seite folgt eine Stellenbesetzung des III. Bataillons, letztendlich als Nachrift Gedanken über die Verluste des Bataillons. 2 Seiten, beiliegend der eigenhändig beschriftete Briefumschlag mit Absender.

* Friedrich Wiese kommandierte das Infanterie-Regiment 39 als Oberst vom 10. Dezember 1940 bis zum 15. April 1942 und übernahm anschließend den Befehl über die 26. Infanterie-Division.
NEU - Art.Nr. 92733
€ 240,00
0
WIESE, Friedrich. General der Infanterie,...
Foto 2 : WIESE, Friedrich. General der Infanterie,...
Foto 3 : WIESE, Friedrich. General der Infanterie,...
Foto 4 : WIESE, Friedrich. General der Infanterie,...
Deutsch English
Staatlich zugelassene Verkaufsstelle für Orden und Ehrenzeichen
Suche
Blättern